Browsing Tags

Nosy Be

Brookesia stumpffi, Ankify, 2019

Brookesia stumpffi

Erstbeschreibung: Boettger, 1984 Herkunft des Artnamens: Der Paläontologe Oskar Böttger, damaliger Kurator des Senckenberg-Museums in Frankfurt am Main, benannte die Art nach Anton Stumpff. Stumpff bereiste zusammen mit Carl Ebenau, Generalbevollmächtiger der Deutschen Ostafrikanischen...

Lokalform Nosy Be

Verbreitung der Lokalform Nosy Be: Die Insel Nosy Be (übersetzt bedeutet das einfach „große Insel“) liegt im Nordwesten Madagaskars in der Region Diana. Sie ist rund 312 km² groß und mit über 45.000 Menschen...