Terrarienscheiben von Kalk befreien

Zitronensäure

Wer besonders hartes Leitungswasser zu Hause hat, kennt das Problem: Nach einigen Wochen Beregnung sind die Terrarienscheiben weiß besprenkelt, und überall finden sich hässliche Kalkablagerungen. Damit man wieder durch die Scheiben schauen kann, gibt es folgende Möglichkeiten zur Reinigung:

  • Zitronensäure: Gibt es online und in diversen Baumärkten als Pulver im Eimer zu kaufen. Mit etwas Wasser angerührt bekommt das Pulver auch die hartnäckigsten Kalkflecken weg. Einfacher geht es aber auch mit Zitronensaft aus dem ortsansässigen Supermarkt.
  • Essigessenz: Kann man in Flaschen in gut sortierten Supermärkten kaufen.
  • Eichenrindenextrakt: Etwas teurer, aber ebenso effektiv und als „Eichenextrakt“ im Aquarienhandel zu finden. Es wird eigentlich benutzt, um den pH-Wert in Aquarienwasser zu senken, tut aber auch als Reinigungsmittel gegen Kalk seinen Dienst.
  • Ceranfeldschaber: Sollte jahrelanger Kalk an den Scheiben sein, kann man die grobe Arbeit mit einem Ceranfeldschaber erledigen.
Osmoseanlage

Beispiel für eine kostengünstige Umkehrosmose-Anlage

Ganz wichtig: Nach der Kalkentfernung sollten die Terrarienscheiben noch einmal gründlich mit warmen Wasser abgespült und trocken gewischt werden. Damit vermeidet man Rückstände der Kalkentferner, die das Chamäleon sonst beim Auflecken von Wassertropfen aufnehmen könnte.

Wer es gar nicht so weit kommen lassen will, kann zur Beregnung auch einfach destilliertes Wasser einsetzen. Man kann es in Kanistern im Supermarkt, in Baumärkten oder an Tankstellen kaufen, wobei es sich bei dem im Handel erhältlichen „destilliertem“ Wasser eigentlich nicht um destilliertes, sondern um demineralisiertes Wasser handelt. Wer größere Mengen braucht, schafft sich am besten eine Umkehrosmose-Anlage an und stellt das weichere Wasser damit selbst her. Der Gesundheit der Chamäleons tut das keinen Abbruch, die Pflanzen bleiben grün und die Scheiben durchsichtig – lediglich der Geldbeutel wird etwas mehr belastet.

Digiprove sealCopyright secured by Digiprove